Beiträge

… im schönen, tiefverschneiten Wallis…
Von Saas-Fee aus gings zuerst mit der Bahn hoch bis zum „Fenster“…, dem extra Ausstieg für Bergführer …um dann nach kurzem Tunneldurchgang in ein grandioses Bergpanorama blicken zu dürfen. Dann gings erstmal einen schönen Steilhang hinab, alles tiefst verschneit …um dann mit Fellen langsam Richtung Fluchthorn hochzusteigen…bei schönstem Winterwetter, unendlicher Ruhe und in herrlichster Natur…und oben angekommen…ein wunderschöner Berg-Rundumblick…und auch das „Strahlhorn“ zum greifen nah. Die Abfahrt Richtung Mattmark-Stausee war dann Dank den hohen Schneemassen wie auf einem weißen Teppich…einfach grandios…und dank meinem „ aus Erfahrung gutem Guide“ ein großartiges, unvergessliches Skierlebnis…⛷❄☀

Ruth J. München