Beiträge

Erstmal gings zur Bergbahn nach Wiler…dann kurzer Schreckmoment…viele Leute…es ist ja Samstag und schönstes Wetter…doch erstmal oben angekommen…nach kurzer Abfahrt die Felle drauf und ins unverspurte Gelände links weg…hoch Richtung Elwerdätsch…ein äußerst angenehmer Aufstieg…diesmal wirklich ohne größere Anstrengung…d.h. auch ohne Spitzkehren…und die Menschenmassen waren weit weg…nur kleinere Gruppen hatten dieselbe Idee…Durch den vielen Schnee wirklich eine Bilderbuchlandschaft…Schneekristalle…Postkartenblick…winterliche Stille…Vom etwas windverwehten Gipfel langsam runtergefahren gings dann in tiefverschneiten, ewiglangen Hängen mit leichten Schwüngen runter Richtung Lötschental …und ein langsames Ausklingen auf Ski nach Blatten…vorbei an urigen Holzhütten mit dicksten Schneehauben drauf…wie ein Postkartenbild…
Und auch diesmal haben wir wieder – auf schönsten Abfahrtsrouten – gut geführt vom „Guide meines Vertrauens“ – zurückgefunden um dann bei Kaffee und Kuchen und fast frühlingshaften Temperaturen den Traumskitourentag ausklingen zu lassen…jederzeit wieder in diese wunderschönen Hänge…☀❄⛷

Ruth J. München