Skitourentage nahe Briançon, der südlichen Dauphiné in den Hautes Alpes…ein super Skitourengebiet.

In dieser unglaublich schönen Region waren wir 4 Tage unterwegs auf Skitour. Das Wetter hat mitgespielt, die Kälte hielt sich auch in Grenzen…nur windig war es ab und zu…

und so konnten wir inmitten dieser grandiosen Bergwelt unsere Spuren ziehen…mit meist angenehmen Aufstiegen. Und bei den Abfahrten hatten wir zum Teil lockersten Pulverschnee, so dass auch letzte Waldstücke pulvrig leicht und berauschend schön zum runterfahren waren.
Die 4 Touren gingen rund um die Miège?All diese Touren hatten eines gemeinsam, egal welche Berge und Flanken – abgesehen von manchmal anfänglich steilen Waldstücken – der immer wieder überwältigende Blick in eine grandiose Bergwelt…und im Aufstieg auch sanft hügelige Hochebenen.
Der Ausgangspunkt Briançon mit der wunderschönen Altstadt , der „Cité Vauban“ und den vielen Möglichkeiten zum abendlichen Essen gehen war ideal, wobei auch die umliegenden Dörfer mit französischen Flair, z.B.Les Monêtier-les-Bains „ einen sehr einladenden Eindruck machten und wo es sich bestimmt auch gut wohnen lässt.
Eine Rundtour war besonders beeindruckend mit Einkehr in einer sehr gemütlichen Hütte mit besten französischem Kuchen und großer Herzlichkeit und Gastfreundschaft, das unser Tourenerlebnis noch erhöht hat…

Die 4 Tage haben einen ersten Eindruck vermittelt wieviele Touren in dieser wildschönen, großartigen Alpenregion man hier noch machen könnte…
…ein guter Grund zum wieder kommen…⛷❄☀🏔

Jost