…die letzte Tour unserer super Skitourentage ging einfach auf den gut verschneiten Niesen hoch… den fast einzelstehenden, formschönen Hausberg von Spiez…
Bei gutem Wetter und im Morgenrot sind wir früh Richtung Frutigen um dann …zuerst noch auf Fahrwegen…mit den Fellen auf den Niesen zu steigen…die Hänge waren dann von Anfang an zwar steil, jedoch gut gespurt von meinem sehr erfahrenen Guide…bergauf gut machbar…auch dank der Harscheisen… in winterlicher, wohltuender Einsamkeit…anfangs noch an kleinen Holzhäusern vorbei …waren wir dann irgendwann oben…die Höhe des Berges ist konditionell nicht zu unterschätzen …
Nach kurzer Pause und einem grandiosen Rundumblick…in herrlichste Bergwelt und auch auf den Thunersee und die umliegenden Ortschaften …sind wir dann , in fast einem Stück , die inzwischen schön aufgefirnten lange Hänge runtergefahren…einfach wunderschön …diese Hänge…der Fahrtwind mit Schneeluft…die Leichtigkeit auf Ski…⛷❄☀…einfach eine wunderschöne Abschluss-Skitour…und schon jetzt mit Vorfreude auf die nächsten Ski Touren☀❄⛷

Ruth J. München